Nach Loriot im vergangenen Jahr steht nun Shakespeare auf dem Programm der Theatergruppe der VHS Hannover Land. In der Spielzeit 2023 bringt die Laienspielgruppe Shakespeares Romeo und Julia auf die Bühne – jedoch im Unterschied zum berühmten Original gibt es jedoch unter Julias Balkon neben der Nachtigall auch eine Leiche, (und dazu noch eine ziemlich bleiche – macht das Sinn?).

Zum Inhalt der Stücks: Shakespeare soll in dem Provinznest Obermurzelhausen erstmals aufgeführt werden, so ist es der Wille der Bürgermeisterin. Die ortsansässige Amateurtheatertruppe wird bei Ihren Proben zu dem bekannten Drama aber leider durch verschiedene Ereignisse empfindlich gestört. Zudem rumort es schon zu Beginn der Proben heftig unter den Darstellern des Ensembles, denn die ehrgeizigen Bürgermeisterin Veleda Delvendal hat der Gruppe ohne Absprache die renommierte Regisseurin Patricia Kirschke samt ihren beiden Profidarstellern vor die Nase gesetzt, angeblich um das Prestige des kleinen Dorfes zu heben. Das riecht nach Mord und Totschlag! Schon bei den ersten Proben stirbt eine Schauspielerin durch das Schwert, eine zweite bricht sich wenig später den Hals. Da noch Rollen im Stück nicht besetzt werden konnten, wird die leitende Hauptkommissarin Herta Hinrichter selbst Teil der Gruppe. Dennoch gelingt es ihr im Laufe der Ermittlungen jeden zu verdächtigen, angefangen von den Darstellern bis zum Hausmeisterehepaar Boxleitner.. Am Ende scheint die Indizienlage eindeutig. Allerdings scheint es nur so.

In 90 Minuten werden dem Publikum der Region Hannover eine rasante und abwechslungsreiche Kriminalkomödie in drei Szenen präsentiert, bei der viel gelacht und bis zum Ende mitgerätselt werden darf, wer wirklich hinter den Todesfällen steckt.

Termine
25.03.2023 Aula Gymnasium Großburgwedel, 20 Uhr
01.04.2023 Stadttheater Wunstorf, 20 Uhr
02.04.2023 Stadttheater Wunstorf, 16 Uhr
15.04.2023 Aula Gymnasium Neustadt, 20 Uhr
22.04.2023 Forum IGS Garbsen, 20 Uhr

Karten gibt es an der Tageskasse oder im Vorverkauf ab Mitte Februar 2023 an folgenden Stellen:

Neustadt: Theater- und Konzertkreis Neustadt a. Rbge. e.V., Marktstra. 5, Neustadt
Garbsen: Buchhandlung Böhnert, Havelser Straße 1 (Shopping Plaza), Garbsen
Wunstorf: Buchhandlung Weber, Lange Str. 20-22, Wunstorf
Großburgwedel: Buchhandlung Böhnert, Im Mitteldrof 2, 30938 Burgwedel

Preise
regulär: 10 €
ermäßigt: 7 € (Schüler*innen, Student*innen, Menschen mit Behinderung)
jew. + 1 € VVK


Mit der Anmeldung für einen kostenpflichtigen Fotografie-Kurs können Sie zu den glücklichen Gewinner*innen eines der vier Fotobücher „Fotografieren in der Stadt“ vom Rheinwerk Verlag gewinnen. Es gelten die unten stehenden Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg, sowie jederzeit gut Licht wünscht das Team der vhs Hannover Land!

Fotobuch-Gewinnspiel / Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am Gewinnspiel der vhs Hannover Land, nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels
Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 14.12.2022, 00:01 Uhr bis zum 28.02.2023, 23:59 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer*innen die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist es notwendig, eine gültige Anmeldung für einen kostenpflichtigen Fotografie-Kurs an der vhs Hannover Land abgegeben zu haben. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Anmeldungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.
Pro Teilnehmer*in nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil.

Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Stellvertretend für minderjährige Kursteilnehmende nehmen deren Eltern an dem Gewinnspiel teil.

Sollte ein/e Teilnehmer*in in seiner/ihrer Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels,
(b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
(c) bei unlauterem Handeln oder
(d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Folgende Preise werden vergeben:
Vier Bücher „Fotografieren in der Stadt“ vom Rheinwerk Verlag
Die Ermittlung der Gewinner*innen erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmer*innen.
Die Gewinner*innen der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte E-Mail über den Gewinn informiert.
Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.
Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des/der Gewinner*in.
Meldet sich der/die Gewinner*in nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf eine/n andere/n Teilnehmer*in übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der/die Teilnehmer*in versichert, dass die von ihm/ihr gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der/die Gewinner*in mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der/die Teilnehmer*in kann seine/ihre erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der Homepage angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des/der Teilnehmer*in umgehend gelöscht.

Facebook Disclaimer
Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Anwendbares Recht
Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich der Webseite des Betreibers.
Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.