Beißen, Kratzen, Hauen bei Kleinkindern: Sind die Kleinen schon so aggressiv?

Kursnr.
B211031
Beginn
Fr., 11.12.2020,
08:30 - 15:30 Uhr
Dauer
1 Termin
Entgelt
74,00 €
Kursort
Neustadt; VZ Leinepark
Die Teilnehmenden lernen Wissenswertes über das Beißen, Kratzen und Hauen im Kleinkindalter, Handlungsmöglichkeiten und Lösungswege sowie den Umgang mit den Eltern. Es erschreckt sehr viele Eltern, wenn ihre Kinder mit einem Bissabdruck nach Hause kommen oder dicke tiefe Kratzspuren im Gesicht haben. Wie können Pädagog/innen mit dieser alltäglichen Situation umgehen? Hier gibt es Hinweise für den Umgang mit Eltern von Anfang an. Die Teilnehmenden lernen theoretisches Wissen über Hauen, Beißen und Kratzen im Kleinkindalter mit vielen praktischen Beispielen kennen. Sie lernen Methoden und Präventionsmaßnahmen, wie auf Konflikte reagiert werden kann und Sie lernen die eigene Erziehungshaltung kennen.

Inhalte
Sind Aggressionen gelernt oder angeboren?
Sind es Folgen von Frustration oder ...?
Bedürfnisse und Entwicklungsschritte
Neurobiologische Erklärungen
Präventionsmaßnahmen
Handlungsmöglichkeiten für Erzieher/innen
Umgang mit Eltern

Methoden
Theoretischer Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Selbsterfahrung, praktische Beispiele

Mitzubringen
Bitte Fallbeispiele, Malpapier, große Bögen und Stifte mitbringen.


Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen.


Kurstermine

Anzahl: 1
11.12.2020


Kursleitung(en)


Kursort

17
Suttorfer Straße 8
31535 Neustadt

Ihre Ansprechpartner

Angela Franke
Beratung / Planung
Tel. 05032 9819-90
E-Mail schreiben

Meike Hasse
Anmeldung / Verwaltung
Tel. 05032 9819-83
E-Mail schreiben