Wer bestimmt hier eigentlich?

Kursnr.
222PKL613 /
Beginn
Mi., 16.11.2022,
14:30 Uhr
Dauer
1 U-Tag
Entgelt
0,00 €
Kursort
Neustadt; VHS (am Schloss Landestrost)

Eine Veranstaltungsreihe mit Daniel Frömbgen


In Beziehungen treten Machtdynamiken auf, so auch in pädagogischen Beziehungen. Der Begriff "Macht" ist nicht selten mit unangenehmen Gefühlen verbunden - besonders in der Zusammenarbeit mit Kindern. Wenn es um die Einhaltung von Kinderrechten, die Partizipation von Kindern und die Demokratiebildung im Kita-Alltag geht, ist eine kritische Auseinandersetzung mit Machtverhältnissen in der Kita unabdingbar. Was bedeutet "Macht haben" überhaupt? Und in welchem Verhältnis steht sie zur Fürsorgepflicht und Verantwortung, die Fachkräfte haben? Wer trifft Entscheidungen? Mit Blick auf die verschiedenen Ebenen der pädagogischen Arbeit bietet diese Veranstaltung Impulse und Reflexionsanregungen zu Macht und Verantwortung in pädagogischen Beziehungen.  


Dieser Workshop wird als Ringveranstaltung vom Niedersächsischen Institut für Frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) in Kooperation mit verschiedenen Bildungsträgern angeboten. Der Workshop ist als Präsenzveranstaltung geplant, kann aber auch je nach Pandemielage als Zoom-Veranstaltung online durchgeführt werden.


Daniel Frömbgen ist Erzieher und Kindheitswissenschaftler (M.A.), Multiplikator für Partizipation in Kindertagesstätten nach dem Konzept "Die Kinderstube der Demokratie" und nifbe-Prozessbegleiter. 


Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen.

©nifbe e. V. (©nifbe e. V.)

Kurstermine

Anzahl: 1
16.11.2022,
14:30 - 17:30 Uhr


Kursleitung(en)


Kursort

EG 01 (Saal)
Schlossstr. 1
31535 Neustadt a. Rbge.

Google Maps


Ihre Ansprechpartner*innen

Angela Franke
Beratung / Planung
Tel. 05032 90144-28
E-Mail schreiben

Daniela Born
Anmeldung / Verwaltung
Tel. 05032 90144-96
E-Mail schreiben