Geschichtswerkstatt Neustadt: Von der HJ zum Hippie?

Kursnr.
202LR2103
Beginn
Di., 08.09.2020,
19:00 - 21:15 Uhr
Dauer
8 U-Tage
Entgelt
0,00 €
Kursort
Neustadt; VZ Leinepark
Kriegskinder und Kriegsenkel erleben die Nachkriegszeit und das Wirtschaftswunder in der Familie, dem Wohnquartier, bei der Arbeit und in Freundeskreisen als Herausforderung und Abenteuer. Gleichzeitig sind sie geprägt von den Folgen der NS-Zeit und des Krieges.
Wie gehen sie damit um?
Wie nehmen sie ihr gesellschaftliches Umfeld wahr? Wie werden sie von den Vertretern der öffentlichen Einrichtungen und Medien wahrgenommen?
Erste Einblicke liegen für die Zeit vor (http://www.neustadt-geschichte.de/).
Wir wollen die Lücken schließen, indem wir Berichte von Zeitzeugen sammeln, in privaten und öffentlichen Archiven nach Dokumenten suchen und diese der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.
Wenn Sie sich gemeinsam mit uns an die Zeit erinnern wollen oder Lust auf die Erforschung der lokalen Nachkriegsgeschichte haben, sind Sie bei uns richtig.

Die Treffen finden ab dem 08.09.2020 an jedem zweiten Dienstag im Monat im VZ Leinepark in Neustadt statt. Zusätzlich sind zwei Archivbesuche nach Vereinbarung geplant.


Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen.

Sammlung Wolfgang Ernst. Pfadfindergruppe 1949 (Sammlung Wolfgang Ernst. Pfadfindergruppe 1949)

Kurstermine

Anzahl: 8
08.09.2020
08.09.2020
13.10.2020
13.10.2020
10.11.2020
08.12.2020

12.01.2021
09.02.2021



Kursort

08 (Disco)
Suttorfer Straße 8
31535 Neustadt

Google Maps

Kursort

Außentermin
Suttorfer Str. 8
31535 Neustadt

Google Maps


Ihre Ansprechpartner*innen

Ulrike Hoffmann
Beratung / Planung
Tel. 05031 9710-85
E-Mail schreiben

Yvonne Härtner
Anmeldung / Verwaltung
Tel. 05130 975623-0
E-Mail schreiben