Kursdetails
Kursdetails

Wie Rechtsextreme TikTok kapern und so Wahlen beeinflussen

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
Kursnr. 241LA0110
Datum Do. 06.06.2024 - Do. 06.06.2024
Beginn 19:30 - 21:45 Uhr
Dauer 1 U-Tag
Kursort Neustadt; VHS (am Schloss Landestrost), EG 01
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 7 - 500

Kursbeschreibung

Erster Teil der neuen Online-Reihe:

Aktuelle Gesellschaftsanalyse anhand von Medien: Wie Rechtsextreme TikTok kapern und so Wahlen beeinflussen


Keine Partei, keine politische Bewegung ist so erfolgreich auf TikTok wie die AfD und die extreme Rechte. Das hat wenig mit deren Genius zu tun, viel aber mit der Art und Weise, wie TikTok funktioniert und seine Nutzer*innen versteht. Der Vortrag gibt Einblicke in die Funktionsweise der Plattform ebenso wie in die der extremen Rechten und zeigt auf, warum beide so gut zusammen funktionieren: Social-Media-App und politische Rechte. 


Im Rahmen eines Chats können Sie als Publikum nach einer Präsentation Fragen an die Referenten stellen, die dann im Interview beantwortet oder diskutiert werden.


In dieser neuen Reihe werden im Laufe des Jahres weitere Themen im Zentrum der Diskussion stehen: 13. Juni 2024: Der Aufstieg rechter Parteien und die Auswirkungen auf die Europawahl

Ein weiteres Thema wird im voraussichtlich im Herbst 2024 aufgegriffen, möglicherweise die US-Wahlen.


Die Teilnahme ist vor Ort oder online über zoom kostenfrei möglich.


Bei Fragen zu technischen Voraussetzungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Gefördert durch die Landeszentrale für Politische Bildung Niedersachsen.


Kurs teilen: