Kursdetails

Partizipation in der Kita - Beschwerdemanagement

Anmeldung auf WartelisteAnmeldung auf Warteliste
Kursnr. 241PKL143
Datum Mo. 15.04.2024 - Mo. 15.04.2024
Beginn 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1 U-Tag
Kursort Neustadt; VHS (am Schloss Landestrost), OG 01
Gebühr 88,00 €
Teilnehmer 9 - 16
Mitzubringen / Materialien Stifte, Blankopapier und Verpflegung

Kursbeschreibung

"Partizipation meint: Entscheidungen, die das eigene Leben und das Leben der Gemeinschaft betreffen miteinander zu teilen und gemeinsam Lösungen für Probleme zu finden." (Definition nach Richard Schröder, 1995)

Der Mensch trägt als Individuum mit seinen eigenen Wahrnehmungen, Gefühlen und Bedürfnissen in der Auseinandersetzung mit den Interessen Anderer zum Gelingen von Gemeinschaft bei. Besonders in Zeiten wie diesen können wir unsere (Selbst)-erfahrungen nutzen und diese fragend in pädagogische Prozesse mit Kindern einbinden: Was brauchen Kinder, um sich eine eigene Meinung bilden zu können? Welche Informationen werden in welcher Form für wen angeboten? Wie verlässlich sind Aussagen und Entscheidungen der päd. Fachkräfte? Woran ist eine Beschwerde zu erkennen? Welchen Stellenwert erhalten Beschwerden in der Kita? Das Kind als Akteur und Konstrukteur der eigenen Entwicklung braucht Erwachsene, die Kinder reflektieren und kompetent auf dem Weg in die Selbstwirksamkeit und Autonomie begleiten. In diesem Seminar erhalten Erzieher*innen Anregungen zur thematischen Auseinandersetzung und zur Umsetzung der Erkenntnisse in den päd. Alltag mit Kindern. Die Altersstufen von 0 - 6 Jahren werden hierbei berücksichtigt. Die Inhalte des Seminars basieren auf den Aussagen der UN-Kindercharta (Artikel 12) und den aktuellen Orientierungsplänen für Bildung und Erziehung im Elementarbereich.


Inhalte

  • Partizipation ist der beste Kinderschutz
  • Aufgabe und Rolle der pädagogischen Fachkraft
  • Definition Beschwerde und Beschwerdeverfahren
  • Alltagssituationen und Themenbereiche

                               

Methoden

Kurzreferat anhand PowerPoint, Kleingruppenarbeit mit Brainstorming im Plenum, Fallbeispiele und Filmsequenzen


Kurs teilen: