Kursdetails
Kursdetails

Kleine Fellnasen: Tierbabys im Wisentgehege Springe fotografieren

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
Kursnr. 241FW0039
Datum Sa. 18.05.2024 - Sa. 18.05.2024
Beginn 10:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1 U-Tag
Kursort Springe; Wisentgehege; Eingang
Gebühr 170,00 €
Teilnehmer 6 - 8

Kursbeschreibung

Inhalt

Tauchen Sie ein in die aufregende Welt der Tierfotografie und begleiten Sie uns auf eine spannende Exkursion ins Wisentgehege Springe. Hier, inmitten der Natur, bieten sich einzigartige Fotomöglichkeiten, besonders im Frühjahr, wenn niedliche Tierbabys das Gehege bevölkern. Erfahrene Fotograf*innen und Einsteiger*innen sind gleichermaßen willkommen, um die Geheimnisse der Tierfotografie zu erkunden.


Teilnahmevoraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre fotografischen Fähigkeiten verbessern und sich in der faszinierenden Welt der Tierfotografie versuchen möchten. Die Teilnehmer*innen sollten grundlegende Kenntnisse in der Bedienung ihrer Kamera mitbringen, unabhängig davon, ob es sich um eine Spiegelreflexkamera, eine spiegellose Kamera oder eine Bridgekamera handelt. Eine Kamera mit gutem Autofokus und ein Tele- und ein Weitwinkelobjektiv sind von Vorteil, ansonsten sind alle, die Leidenschaft für die Natur- und Tierfotografie teilen, herzlich willkommen.


eder, der die Leidenschaft für die Natur- und Tierfotografie teilt, ist herzlich willkommen.


Ziele

  • Erlernen der Grundlagen der Tierfotografie, einschließlich Komposition, Belichtung und Fokussierung.


  • Erfassen von natürlichen Verhaltensweisen und einzigartigen Momenten bei den Tieren.
  • Nutzen der natürlichen Umgebung des Wisentgeheges Springe für beeindruckende Tierporträts.
  • Verfeinerung des fotografischen Blicks und Entwicklung eines individuellen Stils in der Tierfotografie.

Methoden

Unser Fotokurs kombiniert Theorie und Praxis, um ein ganzheitliches Lernerlebnis zu bieten. Wir beginnen mit einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Tierfotografie, gefolgt von praktischen Übungen im Wisentgehege. Unser erfahrener Kursleiter steht zur Verfügung, um individuelle Fragen zu beantworten und wertvolle Tipps zur Verbesserung der fotografischen Fähigkeiten zu geben. Der Fokus liegt darauf, die Teilnehmer*innen in die Lage zu versetzen, atemberaubende Bilder von den Bewohnern des Wisentgeheges, insbesondere den Tierbabys im Frühjahr, festzuhalten.


Freuen Sie sich auf eine inspirierende Erfahrung, bei der Sie nicht nur Ihre fotografischen Fähigkeiten erweitern, sondern auch die Schönheit der Tierwelt in einzigartigen Bildern festhalten können.

Mitzubringen

Bitte bringen Sie eine Kamera, die Bedienungsanleitung, genügend Speicherkarten, geladenen Akku (evtl. auch Ersatzakku), wetterfeste Kleidung (und wenn vorhanden ein Einbein-Stativ) mit. Tipp: ein Zoom-Objektiv (ab 150 mm) oder eine Kamera mit Superzoom sind hier von Vorteil.


Im Kursentgelt ist der Eintritt in das Wisentgehege enthalten!


Über den Kursleiter: Aiko Sukdolak ist ein renommierter Umwelt-, Natur- und Wildtierfotograf. Er ist nicht nur ein Fotograf, sondern auch ein Naturschützer mit einer Leidenschaft für die Tierwelt. Mit seiner Expertise verwandelt er die Natur in Kunst, die den Betrachter in Erstaunen versetzt.


Kurs teilen: