Verletzungen - Verdrängungen - Versöhnungen

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
A311456
Beginn
Mo., 04.05.2020,
09:30 - 17:30 Uhr
Dauer
5 Termine
Entgelt
395,00 €
Kursort
Wunstorf; Haus am Meer
Biografisches und Kreatives Schreiben bietet die Chance der Auseinandersetzung mit sich selbst. Dies gilt für Menschen aller Altersgruppen und unterschiedlicher Lebenslagen. Das Aufspüren der eigenen Wurzeln, die Wiederbegegnung mit länger verdrängten Erlebnissen ermöglicht eine Begegnung mit dem Ich, die Zufriedenheit schafft. Sich mit sich selbst und der eigenen Lebensgeschichte zu versöhnen, andere Menschen aus bisher nicht angenommenen Perspektiven noch einmal anders zu sehen, das hat selbststherapeutische Wirkung.
Genutzt werden unterschiedliche Zugangsmethoden und Techniken, um persönliche biografische Erlebnisse und Verdrängtes ins Bewusstsein zu heben, über das Biografische Schreiben zu fixieren und einer persönlichen Neubewertung zuzuführen. Im besonderen Schutzraum, den eine angeleitete Gruppe bietet, kann ein möglichst breites Spektrum persönlicher Erfahrungen thematisiert werden.


Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen.


Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kursleitung(en)


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Ihre Ansprechpartner

Jasmin Pastuschek
Beratung / Planung
Tel. 05139 97039-1
E-Mail schreiben

Astrid Suffrian
Anmeldung / Verwaltung
Tel. 05031 9710-72
E-Mail schreiben