02.09.2022 | 16:00 – 22 Uhr | Eintritt: Frei | Schloss Landestrost Neustadt

Das Sommerfest am Schloss steht vor der Tür! Am 02.09. von 16:00 bis 22 Uhr sind Sie herzlich dazu eingeladen, auf dem Hof des Schloss Landestrost das sommerliche Fest zu genießen. Der Eintritt für das Fest ist kostenlos und Sie erwartet ein Abend für alle Sinne. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten, kalte Getränke am Sommerabend und den Klang von schöner Musik auf der Festbühne.

Auch die kleinen Gäste kommen hier nicht zu kurz. Eine Hüpfburg, Kinderschminken, Musik und viele weitere Aktionen sorgen dafür, dass auch die Kinderherzen höher schlagen.

Ihre Volkshochschule lädt zur Besichtigung der neuen Räume ein und bietet eine spannende Auswahl an kostenlosen Schnupper-Workshops an. Sehen Sie sich gerne die neuen Räumlichkeiten an, schauen Sie sich um und zögern Sie nicht an einem der Schnupper-Workshops teilzunehmen. Auf der großen Bühne im Schlosshof spielt ab 19:30 Uhr die Neustädter Band „Die Bandmanufaktur“ und sorgt für das musikalische Highlight des Abends. Feiern Sie gemeinsam mit uns an einem wunderschönen Sommerabend und genießen Sie Ihren Feierabend. Wir freuen uns auf Sie!

Wir bitten um Entschuldigung, dass wir telefonisch während der Sommerferien nur eingeschränkt telefonisch erreichbar sind.
Auch in unseren Geschäftsstellen vor Ort kommt es während der niedersächsischen Sommerferien aus personellen Gründen teilweise zu Einschränkungen der Öffnungszeiten. Die Geschäftsstelle Burgwedel bleibt während der gesamten Sommerferien geschlossen.

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Das Kursprogramm wird selbstverständlich ganz normal fortgeführt. Die Volkshochschule Hannover Land wünscht Ihnen eine schöne Sommerzeit!

Stellenangebot: Verwaltungskräfte (m/w/d)

Willkommen in unserer Volkshochschule – wir stehen für Regionalität, Kompetenz und Vielfalt!

Der Zweckverband vhs Hannover Land mit Sitz in Neustadt a. Rbge. ist in der Region Hannover als langjähriger, kompetenter Bildungsanbieter für die Städte Burgwedel, Garbsen, Neustadt und Wunstorf sowie für die Gemeinde Wedemark zuständig.
Die Volkshochschule ist eine gemeinwohl- und kundenorientierte Einrichtung der Erwachsenenbildung. In der vhs Hannover Land arbeiten aktuell etwa 450 Lehrbeauftragte und ca. 60 Beschäftigte. Der Zweckverband befindet sich aktuell in einem tiefgreifenden strukturellen Veränderungsprozess.

Wenn Sie diesen zukunftsorientierten Wandel aktiv mitgestalten wollen, suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin!

Wir freuen uns auf

zwei Verwaltungskräfte
(m/w/d, VZ/39 Std./Wo., Vergütung gem. Voraussetzungen des TVöD-VKA)

die unser Team in unseren Geschäftsstellen (derzeit in Burgwedel und Garbsen) verstärken.

Die Stellen umfassen grundsätzlich folgende Aufgaben:

Die Übertragung veränderter Aufgaben in einer anderen Geschäftsstelle des Verbandsgebiets bleibt vorbehalten.

Was wir uns wünschen:

Was wir bieten:

Die vhs Hannover Land setzt sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen ein.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Eine Schwerbehinderung / Gleichstellung ist zur Wahrung der Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer zusammenhängenden PDF-Datei per E-Mail an bewerbung@vhs-hannover-land.de unter dem Betreff „Verwaltung“ bis zum 26.08.2022.

Stellenangebot: Bildungsmanager*in (m/w/d)

Willkommen in unserer Volkshochschule – wir stehen für Regionalität, Kompetenz und Vielfalt!

Der Zweckverband vhs Hannover Land mit Sitz in Neustadt a. Rbge. ist in der Region Hannover als langjähriger, kompetenter Bildungsanbieter für die Städte Burgwedel, Garbsen, Neustadt und Wunstorf sowie für die Gemeinde Wedemark zuständig.
Die Volkshochschule ist eine gemeinwohl- und kundenorientierte Einrichtung der Erwachsenenbildung. In der vhs Hannover Land arbeiten aktuell etwa 450 Lehrbeauftragte und ca. 60 Beschäftigte. Der Zweckverband befindet sich aktuell in einem tiefgreifenden strukturellen Veränderungsprozess.

Wenn Sie diesen zukunftsorientierten Wandel aktiv mitgestalten wollen, suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin!

Wir freuen uns auf eine*n

Bildungsmanager*in
(m/w/d, VZ/39 Std/Wo., EG 11 TVöD-VKA)

die/der unser Team zeitweise an wechselnden Einsatzorten unseres Zweckverbandsgebiets verstärkt.

Die Stelle ist derzeit als Springerstelle konzipiert und umfasst grundsätzlich folgende Aufgaben:

Die Stelle ermöglicht durch das derzeit breite Aufgabenfeld einen sehr guten Überblick über die Inhalte der Allgemeinen Bildung Klassik und die insbesondere pädagogische Arbeit in einer Volkshochschule.

Ihr Profil:

Sie verfügen mindestens über einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss (Bachelor- oder Fachhochschulabschluss) in der Erwachsenenbildung oder einer vergleichbaren, themenbezogenen Fachrichtung bzw. einen vergleichbaren Abschluss.

Sie bringen zudem mit:

Wir bieten u. a.:

Die vhs Hannover Land setzt sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen ein.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Eine Schwerbehinderung / Gleichstellung ist zur Wahrung der Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer zusammenhängenden PDF-Datei per E-Mail an Bewerbung@vhs-hannover-land.de unter dem Betreff „Bildungsmanager*in“ bis zum 26.08.2022.

Menschen und Tiere über und unter Wasser, Regenwetter oder Strandurlaub, leere Flaschen oder Cocktails: Das Thema der Ausstellung „Mit allen Wassern gewaschen“ ist riesig. 14 Künstlerinnen des VHS-Kurses „ Freie Malerei“ zeigen über 40 beeindruckende Bilder in der VHS-Geschäftsstelle Garbsen, Planetenring 35, in ganz unterschiedlichen Techniken. Acryl- und Aquarellmalerei, Ölpastelle und Mixed Media. Geleitet wird der Kurs von der Garbsener Grafik-Designerin Martina Heger.

Gezeigt werden Bilder von: Eva Beermann, Ingrid Günther, Iris Hübner, Rita Klemz, Sonja Langemeyer, Angela Marquardt, Ulla Matzke, Silvia Münkel, Erika Pütter, Petra Rülling, Marion Schrader, Sigrid Sieger, Eva Suffrian und Steffi Völkl.

Die Ausstellungseröffnung findet unter Corona-Bedingungen am Freitag, den 1. April um 15 Uhr statt. Die Bilder sind dort bis zum Jahresende zu sehen.

Am Montag, den 2. Mai, veranstaltet der Regionalverbund der Volkshochschulen eine kostenlose Informationsveranstaltung. Sie trägt den Titel „Geflüchtete aus der Ukraine: Perspektiven geben – unsere gesamtgesellschaftliche Aufgabe“. Die Veranstaltung richtet sich an alle Multiplikator*innen, Helfende, Mitarbeitende aus dem Integrationsbereich und an alle Interessierten.

Die Veranstaltung findet von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle am Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt am Rübenberge statt. Bitte melden Sie sich per Mail an info@vhs-hannover-land.de oder telefonisch unter 05032 90144-0 hierfür an.

Unser neues VHS-Magazin „vhs kompakt“ ist da! Sie finden es hier im PDF-Format. Viel Spaß beim Stöbern!

Die Volkshochschule Hannover Land veröffentlicht die zweite Auflage ihres Magazins „vhs kompakt“ – mit spannenden Einblicken hinter die Kulissen, interessanten Fachartikeln und weiteren Interviews mit den Dozent*innen. „Die Wertschätzung unser Dozentinnen und Dozenten liegt uns besonders am Herzen. Ihre großartige Arbeit macht die Volkshochschule zu dem, was sie ist: Eine qualitativ hochwertige Bildungsanbieterin für Jedermann“, sagt Martina Behne, Geschäftsführerin der vhs Hannover Land. So enthält auch die zweite Auflage unter anderem aus jedem Fachbereich ein Interview mit einem Dozenten bzw. einer Dozentin.

Das neue Magazin mit dem Titel „vhs kompakt – Das Magazin der vhs Hannover Land“ hat einen Umfang von 31 Seiten und ist ab Februar 2022 kostenlos an den bekannten Auslagestellen wie Rathäusern, Bäckereien und Supermärkten in Neustadt am Rübenberge, Wunstorf, Garbsen, Burgwedel und in der Wedemark erhältlich. Alle Haushalte mit Tagespost in den genannten Gemeinden und Städten erhalten es zudem Anfang Februar postalisch. Das Magazin soll zukünftig wie gewohnt zweimal jährlich, im Januar/Februar und im September, erscheinen.

Das komplette Kursprogramm finden Interessierte weiterhin tagesaktuell auf der Website unter www.vhs-hannover-land.de. Die vhs Hannover Land bietet eine Mischung aus Präsenzkursen und Onlinekursen an. Darüber hinaus gibt es gesonderte „Kursübersichten“ im Zeitungsformat, in welchen alle Kurse aus jeder Kommune abgedruckt werden. Diese werden gemeinsam mit dem Magazin ausgelegt.

Nach dem Wegfall unseres Logistik-Standortes in der Goethestraße in Neustadt am Rübenberge sind wir nun auf der Suche nach einem neuen, geeigneten Standort in unserem Zweckverbands-Gebiet (Neustadt a. Rbge., Wunstorf, Garbsen, Burgwedel oder in der Wedemark).

Folgende Rahmenbedingungen benötigen wir für die Durchführung unserer Kurse:
– Freigelände für Schulungen: ca. 300 qm
– zwei Seminarräume: jeweils ca. 60 qm
– einen Lagerraum: 400 bis 600 qm
– ein Büro: mindestens 16 qm
– zwei Umkleideräume
– sechs Toiletten

Über Tipps und Hinweise freuen wir uns sehr. Kontaktieren Sie gerne Frank Lenz, Telefon: 05032 9014492, E-Mail: lenz@vhs-hannover-land.de. Vielen Dank im Voraus!

Ein Frühstücksei mit Jodeldiplom

Liebe Lehrkräfte,

in Kooperation mit dem Medienzentrum der Region Hannover (MZRH) bieten wir Ihnen mehrere, gemeinsam konzipierte iPad-Fortbildungen an.

Wir haben Veranstaltungen zur Einführung in das Unterrichten mit dem Tablet entwickelt, in denen Sie grundlegende Einblicke in die Arbeit mit den Tablets erhalten. Zusätzlich zu diesen Terminen besteht aber auch die Möglichkeit, dass Sie eigene, schulinterne Fortbildungen buchen können. Weitere Informationen dazu erhalten Sie direkt bei Herrn Lüder (E-Mail: lueder@vhs-hannover-land.de; Telefonnr.: 05032 90144-61).

Weiterführend bietet das Medienzentrum der Region Hannover Veranstaltungen zum Unterrichten mit dem Tablet sowie zur Produktion von Erklärvideos an. Zu diesen Terminen werden Anmeldungen hierunter angenommen:

Unterrichten mit dem Tablet (iPad) Aufbaukurs, 05.05.2022: Hier klicken

Erklärvideo Produktion mit dem Tablet (iPad) Aufbaukurs, 19.05.2022: Hier klicken

Alle weiteren Angebote des MZRH finden Sie unter www.mzrh.de.

Wir freuen uns, Sie beim Kennenlernen vieler praktischer Funktionen Ihrer neuen Geräte unterstützen zu können. Melden Sie sich gleich an!