Webseminar: Extreme Haltungen bei Eltern - was tun?

Kursnr.
211PKL013
Beginn
Mi., 10.02.2021,
09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 U-Tag
Entgelt
84,00 €
Kursort
Online

Pädagogische Fachkräfte wollen einen partnerschaftlichen Umgang mit allen Eltern zum Wohle ihrer Kinder, sind aber manchmal mit extremen Positionen konfrontiert, die sich auf Politik, Pädagogik oder Gesundheit beziehen können und ein Miteinander erschweren. In dieser Weiterbildung sollen auf unterhaltsame und humorvolle Art unterschiedliche extreme Haltungen von Eltern dargestellt werden. Ziel ist es, alle zu ermutigen, handlungsfähig zu bleiben und bei diesen extremen Haltungen sicher und ruhig aufzutreten


Inhalte

Extreme Haltungen zeigen sich u. a. durch:

  • Eltern, die abwertend über andere agieren, insbesondere Minderheiten
  • Eltern, die Erziehungsvorstellungen vertreten, die den unserer Arbeit zugrunde liegenden Werten widersprechen
  • Helikopter-Eltern, die ihr Kind nicht mehr loslassen können
  • Eltern, die radikale Ernährungsvorschriften verfolgen, die uns keine ruhige Mahlzeit mehr ermöglichen


Methoden

Impulsreferate, Einzel- und Gruppenarbeit


Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen.


Kurstermine

Anzahl: 1
10.02.2021


Kursleitung(en)


Kursort



Google Maps


Ihre Ansprechpartner*innen

Angela Franke
Beratung / Planung
Tel. 05032 9819-90
E-Mail schreiben

Meike Hasse
Anmeldung / Verwaltung
Tel. 05032 9819-83
E-Mail schreiben