Wenn das Denken die Richtung wechselt - Schnupperseminar zur Systemischen Arbeit

Kursnr.
211PKG043
Beginn
Fr., 12.02.2021,
09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
2 U-Tage
Entgelt
137,00 €
Kursort
Neustadt; VZ Leinepark

Die systemische Arbeit hält bereits seit mehreren Jahren Einzug in Einrichtungen der Elementarpädagogik. Sie eignet sich im Kita Alltag in besonderer Weise, da sie durch die lösungs- und ressourcenorientierte Art zu Denken und zu Handeln die Mitarbeiter/innen in pädagogischen Einrichtungen befähigt, Lösungen für schwierige Arbeitssituationen schneller zu finden und umzusetzen. Die Arbeit wird dadurch leichter. In diesem Seminar werden Ihnen systemische Methoden zum lösungs- und ressourcenorientierten Arbeiten in der Kita vorgestellt. In Kleingruppen und in praxisnahen und erlebnisorientierten Übungen werden Sie das neue Handwerkszeug näher kennenlernen und dadurch

in der Praxis sofort anwenden können.


Inhalte

  • Kennenlernen der systemischen Grundhaltungen und geeigneter systemischer Methoden für den Kita-Alltag
  • Systemische Grundhaltungen
  • Hypothetisieren
  • Die Arbeit mit dem Perspektivwechsel in der Arbeit mit Kindern und im Team
  • Übungen zur Ressourcenorientierung
  • Phasenmodell zur Gesprächsführung


Methoden

Wohlwollendes Hypothetisieren, Refraimen, Ressourcensalat, Love letters, Gute Nachrichten aus dem Kita-Alltag, Im gläsernen Fahrstuhl, Gefühle haben ein Gesicht, Familie Erdmann


Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen.


Kurstermine

Anzahl: 2
12.02.2021
13.02.2021


Kursleitung(en)


Kursort

07
Suttorfer Str. 8
31535 Neustadt

Google Maps


Ihre Ansprechpartner*innen

Angela Franke
Beratung / Planung
Tel. 05032 9819-90
E-Mail schreiben

Meike Hasse
Anmeldung / Verwaltung
Tel. 05032 9819-83
E-Mail schreiben